Unsere Kunden


Ford

Seit 2010 ist die Cybergroup International in über 80 Ländern exklusiver Lieferant der Ford Lifestyle Collection und seit 2014 auch der der Ford Vignale Collection.

Deutschen Bahn AG

Mit der Deutschen Bahn AG vertraut seit 2010 eines der weltweit führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen auf cyber-Wear als exklusiven Werbemittelpartner.

Heidelberger Druckmaschinen AG

Nach einer extrem erfolgreichen Zusammenarbeit bei der Printmedien-Fachmesse drupa 2008 hat cyber-Wear sich 2011 den Full-Service des Branchengiganten gesichert und 2015 den Kick-Off des neuen Markenauftritts mit einem zeitgleichen Relaunch des HEIDELBERG Selection Shops begleitet.

TÜV Rheinland

Der TÜV Rheinland ist einer der international führenden Dienstleistungskonzerne in den Bereichen Sicherheit und Qualität und seit 2007 ununterbrochen Kunde von cyber-Wear.

TUI AG & TUI Deutschland GmbH

Seit August 2012 setzt mit der TUI Deutschland GmbH die deutsche Tochtergesellschaft des größten Touristikunternehmens Europas auf cyber-Wear – und das von Tag 1 an wirklich häufig! Umgesetzt wurden u.a. schon Aufträge für die Hotelmarke Club Magic Life oder TUI Golf und TUI FlussGenuss. In erster Linie geht es aber um kreative, aufmerksamkeitsstarke und reiseaffine Werbemittel für den TUI Profi-Shop, der ausschließlich Mitarbeitern in Reisebüros mit TUI Agentur zugänglich ist, sowie um Design- & Fanartikel für den öffentlich zugänglichen Webshop der TUI unter www.tui-shop.com, der an Endkunden adressiert. Seit 2018 nunmehr aber auch in der logistischen Versorgung mit Werbemitteln und Printmaterial aller TUI Reisebüros weltweit.


RWE AG & INNOGY SE

Neben dem Energiegiganten RWE AG setzen seit 2017 auch die Ökostrom- und Netztochter Innogy SE, inklusive deren Tochtergesellschaft WESTNETZ, zukünftig auf cyber-Wear, den Full-Service-Partner, der sich über zwölf Jahre lang für den Mutterkonzern bewährt hat. Innogy betreibt Verteilnetze, vertreibt Energie und erzeugt elektrischen Strom aus erneuerbaren Energien. In der Zusammenarbeit geht es vor allem um die Entwicklung von neuen Werbemitteln, sei es für die offizielle Fankollektion oder für interne Zwecke und die Konzeption und Betreuung des Werbemittelshops.